Frühlingsnacht über dem Strom

Der Abendstrom liegt still und unbewegt,
Die Frühlingsblüten stehen weit geöffnet.
Nun wallt die Strömung, trägt den Mond dahin,
und flutende Wasser bringen die Sterne herzu.

Kaiser Yang-Di von Sui ( 502-618 n. Chr.)

Was ist Dao Yin (Tao Yoga)?

Beweglichkeit - Geschmeidigkeit - Jugend

Dao Yin wird häufig auch als taoistisches Yoga bezeichnet. Über dessen tatsächliche Beziehung zum indischen Yoga und seiner Philosophie gibt es eine Reihe von kontroversen Diskussionen (z.B. Needham, 1956; Bock, 2003; siehe Literatur).

Als Bestandteil des Tai Chi-Systems erfüllen Dao Yin-Übungen das sanfte Dehnen und Strecken von Muskeln und Sehnen sowie das mobilisieren von Gelenken. Natürlich wird auch dieser Übungsfokus kombiniert mit unterstützenden Atemtechniken und meditativen Aufmerksamkeitstrainings. So wird eine bewusste körperliche Geschmeidigkeit kultiviert, die den Tai Chi-Bewegungen nach und nach ihren eleganten fließenden Ausdruck verleihen.

Die Betonung eines traditionell sanften und gleichzeitig konzentrierten Übungsablaufs ermöglicht es Teilnehmern unterschiedlicher Alters- und Fitnessstufen, frühe Übungserfolge zu erzielen.

Startseite | Kurse | Kursanmeldung/Kontakt | Impressum

© 2012 - Tai Chi Zentrum Koblenz :: Firmungstraße 2 :: 56068 Koblenz :: Telefon 0261-30 90 90 :: info@tai-chi-chuan.com