Kapitel 16

Erreichend den First des Leeren,
Bewahrend die Stille, die Stete -
zusammen wirken die zehntausend Wesen:
So kann ich betrachten ihr Wiederkehren.

Denn blühn die Wesen üppig-bunt,
Kehrt jedes heim zu seinem Wurzelgrund.

Heimkehren zum Wurzelgrund heißt: Stille finden.
Und dieses nennt man: sich zum Schicksal kehren.
Sich zum Schicksal kehren heißt: ewig sein.
Das Ewige kennen heißt: erleuchtet sein ...

Lao-tse, Tao-Tê-King, Kapitel 16 (ca. 500 v. Chr.)

Welt-Tai-Chi-Tag

Neues Wissen - Neue Menschen - Freundliches Ambiente

20. Welt Tai Chi Tag am Samstag 28.04.2018 15.00 bis 18.00 Uhr

Der 20. Welt Tai Chi Tag lädt alle Interessierte ein, in die Welt Asiens einzutauschen. Auf der ganzen Welt von Sydney, über Hong-Kong, Berlin, Paris bis nach New York und San Francisco üben Menschen an diesem Tag Tai Chi.

Unser Programm:
15 Uhr gemeinsame Formpraxis auf dem Görresplatz
16 Uhr Vortrag im Tai Chi Zentrum: "San Bao: Die drei Schätze Shen, Chi und Jing in der taoistischen Philosophie."
17 Uhr gemeinsame Formpraxis auf dem Görresplatz
Diesmal wollen wir neben dem Hand-Form auch gemeisam die Säbelform laufen.

Welt-Tai-Chi-Tag

Jeder kann teilnehmen, egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener, Schüler oder Lehrer. Auch wer noch nie mit Tai Chi in Kontakt gekommen ist, ist herzlich eingeladen. Der Gedanke, dass zeitgleich über den gesamten Erdball Tai Chi von tausenden Menschen praktiziert wird, verleiht der ganzen Aktion eine besondere Intensität und Tiefe.

Wir hoffen wie jedes Jahr auf eine rege Teilnahme, macht es doch unglaublich viel Spass, inmitten von so vielen Leuten die Form im Freien zu laufen. Also kommt dazu!

Zur Einstimmung HIER ein Interview in der Kulturinfo.

Auf FACEBOOK posten wir auch ein paar Impressionen aus den vergangenen Jahren.

Anmeldung mit -->Kontaktformular



Startseite | Kurse | Kursanmeldung/Kontakt | icon für link zur facebookseite | Impressum

© 2018 - Tai Chi Zentrum Koblenz :: Firmungstraße 2 :: 56068 Koblenz :: Telefon 0261-30 90 90 :: info@tai-chi-chuan.com